BITCOIN & CO IN ZWEI MINUTEN

ZU DEN INFOS

KRYPTO-WISSEN

 

Bitcoins werden nicht automatisch erstellt, sondern müssen

durch den Einsatz von speziellen Computern produziert werden.

Die Produktion von Bitcoins nennt man, in Anlehnung an Gold,

"Mining" oder zu Deutsch "Schürfen".

Dabei ist Bitcoin-Mining ein Prozess, bei dem Rechenleistung zur Transaktionsverarbeitung, Absicherung und Synchronisierung aller Nutzer im Netzwerk zur Verfügung gestellt wird. Das Mining ist eine Art dezentrales Bitcoin-Rechenzentrum mit Minern aus der ganzen Welt. Dieser Prozess wird analog zum Goldschürfen Mining genannt. Anders als beim Goldschürfen gibt es beim Bitcoin-Mining eine Belohnung für nützliche Dienste. 

MEHR KRYPTO-WISSEN

Was ist Proof-of-Work?

Was ist Ethereum?