BITCOIN & CO IN ZWEI MINUTEN

ZU DEN INFOS

KRYPTO-WISSEN

 

Unter einem Smart Contract, oder zu Deutsch einem “klugen Vertrag” versteht man ein Computerprotokoll oder eben einen Vertrag, der auf der Blockchain-Technologie basiert und dessen Leistungen automatisch ausgeführt werden, sofern die Vertragsparteien die in diesem Vertrag fixierten Aufgaben erbringen.

Oft bestehen Verträge also aus Abfolgen in „Wenn-Dann“ Form. Wenn der Mieter seine Miete (erstmals) bezahlt, dann erhält er den Schlüssel für die Wohnung. Dieser Prozess lässt sich durch Smart-Contracts vereinfachen, da die Abfolge automatisiert werden kann. Ein Smart-Contract besagt nichts anderes als eine Folge von Aktivitäten, die ausgeführt werden, wenn ein bestimmtes Event eintritt. Das kann vom Mietvertrag bis zu komplexen Finanzgeschäften reichen.

MEHR KRYPTO-WISSEN

Was ist Ethereum?

Was ist ein Altcoin?